Traditionelle Rezepte

Pasta mit allem im Ofen

Pasta mit allem im Ofen

Hühnchen wird in Olivenöl gekocht und dann gehackt.

Sellerie Sellerie, grüner Pfeffer werden geputzt, gehackt und zusammen mit gehacktem Hühnchen gebraten, ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze, offen. Dann Speckstücke, gehackte Rahmwürstchen, Dosenchampignons dazugeben, mischen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze, offen.

Währenddessen die Käsesauce vorbereiten.

Die Eier mit Sahne, Hüttenkäse und geriebenem Hammelfleisch, Salz und Pfeffer kräftig schlagen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.

In eine hitzebeständige Schüssel die gehackten Zutaten, Nudeln, rohen, ungekochten Blumenkohl, Käsesauce geben, mit Oregano mischen, dann im vorgeheizten Backofen ca. 60 liegt bei 180 Grad bedeckt.

Am Ende wird er entdeckt, mit Parmesan bestreut und nochmals ca. 5 Minuten, bis der Parmesan geschmolzen ist.

Heiß als solches oder mit einem Frühlingssalat servieren! ;)

Viel Glück und viel Glück!