Traditionelle Rezepte

"Pizza"-Sandwiches


Zutaten

  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra plus zusätzlich zum Beträufeln
  • 4 große Knoblauchzehen, gepresst
  • 2 6-Unzen-Dosen Tomatenmark
  • 4 Ciabatta-Brötchen oder andere italienische Brötchen, waagerecht geteilt
  • 2 8-Unzen-Kugeln Mozzarella-Käse, in dünne Scheiben geschnitten, auf mehreren Lagen Küchenpapier abgetropft
  • 2 Tassen Rucola oder gemischtes Grün (optional)

Rezeptvorbereitung

  • 4 EL Öl und Knoblauch in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer Hitze rühren, bis der Knoblauch goldbraun ist, etwa 1 Minute.

  • Pfanne vom Herd nehmen; Tomatenmark einrühren. Zucker, Oregano und 1 Teelöffel grobes Salz einrühren. Bringen Sie die Pfanne zum Erhitzen zurück; kochen, bis der Tomatenaufstrich sprudelt, 2 bis 3 Minuten. Vom Herd nehmen. Cool. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Abdecken und kalt stellen.

  • 1 TL Tomatenaufstrich auf die obere und untere Brötchenhälfte verteilen. Käsescheiben auf die unteren Brötchenhälften verteilen. Mit Öl beträufeln; mit Salz und Pfeffer bestreuen. Nach Belieben mit Rucola belegen. Mit Rolltops abdecken. Sandwiches halbieren; wickeln. Erkältung.

Rezept von Maria Helm Sinskey, Fotos von Gail Albert HalabanReviews Section