Tofu Tacos

Backofen auf 400 Grad vorheizen.

Tofu in 4 Stücke schneiden und in eine flache Schüssel geben. In einer kleinen Schüssel 1 Teelöffel Avocadoöl, Rotwein, Schalotten, Knoblauch, Sriracha, Salz und Pfeffer verrühren. Die Marinade über den Tofu gießen und 30 Minuten ruhen lassen.

Die Tofustücke 30 Minuten im Ofen backen, dabei nach der Hälfte wenden. Während der letzten 15 Minuten des Backens des Tofus einen Schuss Avocadoöl in einer Pfanne auf mittlerer Höhe erhitzen und die Tortillas 1 Minute auf jeder Seite braten. Aus der Pfanne nehmen und in eine Taco-Form falten.

Während die Tortillas abkühlen, den Babyspinat in die heiße Pfanne geben. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und bedecken Sie, bis der Spinat zusammengefallen ist, etwa 2-3 Minuten.
Tofu aus dem Ofen nehmen und in dünne Streifen schneiden. Spinat, Tofu und einen Klecks Sauerrahm in die Tortillas schichten und servieren.


Tofu-Tacos - Der beste vegane Taco!

Also, was ist das Geheimnis dieses Tofu-Taco-Rezepts? Es ist vielleicht die beste Alternative zu Tofu-Rindfleisch, bekannt als Tofu-Crumbles (und ein bisschen Grundlagenforschung). Sie sehen, das Marinieren von Tofu-Platten oder -Würfeln ist eine gängige Praxis, die in unzähligen veganen Mahlzeiten verwendet wird.

Zerbröckelter Tofu hat eine Menge mehr Oberfläche, was bedeutet, dass es die Aromen vollständig absorbiert.

Wie bekommt der Tofu einen fleischigen Geschmack?

Der fleischige Geschmack entsteht durch die Mischung aus Sojasauce und rauchigen, herzhaften Gewürzen. Diese Zutaten verleihen dem Tofu einen fleischigen Umami-Geschmack. Und dann kommt alles in den Ofen, um knusprig zu werden.

Kann ich dieses Rezept auch ohne Backofen zubereiten?

Sie haben keinen Backofen? Kein Problem! Eine flache Pfanne bei mittlerer Hitze funktioniert auch zur Not. Der Prozess ist etwas arbeitsintensiver, aber die Ergebnisse sind fast gleich und Ihre Tofu-Tacos schmecken genauso gut.

Kann ich für dieses Rezept meine eigenen Tortillas machen?

Was macht einen Taco zu einem Taco - eine Tortilla. Und während im Laden gekaufte Tortillas vollkommen in Ordnung sind, kann die Herstellung Ihrer eigenen Tortillas dieses Gericht auf ein ganz neues Niveau heben. Es ist ziemlich einfach zu lernen, wie man Mehltortillas macht, und der Lohn ist es absolut wert. Möglicherweise kehren Sie nie wieder zu den Store-Optionen zurück.

Wenn Sie diese Option ausprobieren möchten, benötigen Sie eine Tortillapresse wie diese. Gusseisenpressen sind unserer Meinung nach die besten und produzieren am ehesten möglichst authentisch aussehende Tortillas.

Was soll ich zu meinen Tofu-Tacos servieren?

Wenn der Tofu fertig ist, müssen Sie an Ihrer Salsa und Ihrem Lieblingsgemüse arbeiten. Ich wähle einfach ein schönes Glas Salsa und nehme von Zeit zu Zeit ein paar zusätzliche schwarze Bohnen. Sie sind nicht nur wirklich lecker, sondern auch eine tolle zusätzliche Proteinquelle, die dieses Tofu-Tacos-Rezept noch sättigender macht.

Was Gemüse für diesen Tofu-Taco angeht. sich selbst umhauen. Es ist nichts falsch daran, den klassischen Taco Bell zu verwenden und etwas geschredderten Salat und gewürfelte Tomaten zu verwenden.


Wie der Name schon sagt, sind dies Tacos, die man schnell essen kann, während man auf der Straße neben einem Imbisswagen steht. Im Allgemeinen bestehen Straßentacos aus einem Protein, das mit gewürfelten Zwiebeln oder Pico de Gallo belegt ist, und vielleicht einer Salsa oder einem Spritzer Creama, serviert auf einer Maistortilla (oder zwei). Aber lassen Sie sich von dieser Einfachheit nicht täuschen! Diese Tacos sind super würzig und lecker. Sie sind meiner bescheidenen Meinung nach eine der besten kulinarischen Erfindungen aller Zeiten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • 1 (10 Unzen) Päckchen gefrorene Paprika mit Zwiebeln
  • 4 Roma-Tomaten, gewürfelt
  • 1 (12 Unzen) Päckchen fester Tofu – abgetropft, trocken tupfen und gewürfelt
  • 1 (16 Unzen) Dose weiße Bohnen mit niedrigem Natriumgehalt, abgetropft und gespült
  • 2 Limetten, entsaftet, geteilt
  • 2 Teelöffel Adobo-Gewürz
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 2 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 6 Blätter Mangold
  • 1 Esslöffel Nährhefe

Kokosöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Paprika und Zwiebeln etwa 5 Minuten rühren, bis sie gar sind. Tomaten hinzufügen und weitere 3 Minuten kochen.

Tofu in die Paprikamischung rühren, kochen und rühren, bis der Tofu durchgegart ist, etwa 4 Minuten. Weiße Bohnen in die Tofu-Mischung mischen, kochen und rühren, bis sie durchgeheizt sind, 3 bis 4 Minuten. Saft von 1 Limette, Adobo-Gewürz, Chilipulver, Kurkuma und Paprikapulver hinzufügen und weitere 3 Minuten rühren.

Mangold auf Servierplatten anrichten und jeweils mit Tofu-Mischung füllen und mit Nährhefe und restlichem Limettensaft belegen.


Tofu Tacos

Maisstärke hält die Schlüssel zur Knusprigkeit! Tofu in Maisstärke zu werfen und ihm eine leichte Beschichtung zu geben, hilft ihm, sich anzunehmen richtig knusprige Kruste beim Anbraten oder Braten.

Melden Sie sich an, um Zugang zu unseren köstlichen Rezepten, Neuigkeiten, Werbegeschenken und mehr zu erhalten!

Datenschutzübersicht

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Cookies gewährleisten anonym grundlegende Funktionen und Sicherheitsfunktionen der Website.

PlätzchenDauerBeschreibung
cookielawinfo-checkbox-analytics11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Analytics“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-funktional11 MonateDas Cookie wird von der DSGVO-Cookie-Zustimmung gesetzt, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie "Funktional" zu erfassen.
cookielawinfo-checkbox-andere11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Sonstiges“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-notwendig11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Die Cookies werden verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Notwendig“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-leistung11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Leistung“ zu speichern.
angezeigt_cookie_policy11 MonateDas Cookie wird vom Plugin GDPR Cookie Consent gesetzt und wird verwendet, um zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Funktionale Cookies helfen bei der Ausführung bestimmter Funktionen wie dem Teilen des Inhalts der Website auf Social-Media-Plattformen, dem Sammeln von Feedback und anderen Funktionen von Drittanbietern.

Leistungs-Cookies werden verwendet, um die wichtigsten Leistungsindizes der Website zu verstehen und zu analysieren, was dazu beiträgt, den Besuchern eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen dabei, Informationen zu Metriken wie Anzahl der Besucher, Absprungrate, Verkehrsquelle usw. bereitzustellen.

Werbe-Cookies werden verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher über Websites hinweg und sammeln Informationen, um maßgeschneiderte Anzeigen bereitzustellen.

Andere nicht kategorisierte Cookies sind diejenigen, die analysiert werden und noch nicht in eine Kategorie eingeordnet wurden.


Schritt für Schritt Anweisungen

  1. Papiertücher um den Tofu falten und Gewicht darauf legen, um ihn mindestens 15 Minuten lang zu drücken. (Dadurch wird etwas von dem zusätzlichen Wasser aus dem Tofu entfernt, was einen knusprigeren Tofu ermöglicht)
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Maismehl und Gewürze mischen.
  3. Während Sie darauf warten, dass der Tofu abläuft, geben Sie den Koriander, die Frühlingszwiebeln, den Joghurt, das Wasser und das Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und pürieren Sie alles, bis es glatt ist. Beiseite legen.
  4. Wenn der Tofu abgetropft ist, schneiden Sie ihn in ¾-Zoll-Würfel. In einer mittelgroßen Schüssel den Tofu vorsichtig in Sriracha, Sojasauce und Honig werfen. Pass auf, dass du den Tofu nicht zerbrichst.
  5. Tofu in die Maismehlmischung geben.
  6. Das Öl bei mittlerer Hitze in einer gusseisernen oder antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen. Tofu in die Pfanne geben und auf einer Seite knusprig werden lassen. Es sollte ungefähr 5-7 Minuten dauern.
  7. Wenn Sie eine Pfanne für Tofu erhitzen, erhitzen Sie auch Olivenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze. Zwiebel zugeben und 3 Minuten braten. Gefrorenen Mais hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Schwarze Bohnen, Salz und schwarzen Pfeffer einrühren und kochen, bis die Bohnen durchgewärmt sind. Beiseite stellen, bis die Tacos fertig sind. (Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie keine Mischung aus Mais / schwarze Bohnen herstellen möchten)
  8. Tofu wenden und weitere 5 Minuten kochen, damit die andere Seite knusprig wird. Sie sollten nicht zu viel wenden, da dies den Tofu zerbricht. Wenn Tofu kocht, erwärmen Sie die Tortillas entweder in der Mikrowelle oder in einer 8-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Stellen Sie die knusprigen Tofu-Tacos mit Ihren gewünschten Belägen zusammen.


Wie man es macht

Tofu abspülen, in einem Sieb etwa 5 Minuten abtropfen lassen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen. In 1-Zoll-Würfel schneiden und mit weiteren Papiertüchern leicht abtupfen.

In einer Schüssel Sojasauce, Limettensaft, Chilipulver, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver und Cayennepfeffer mischen. Fügen Sie Tofu hinzu und mischen Sie vorsichtig, um die Würfel vollständig zu beschichten. 5 bis 10 Minuten stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit in einer anderen Schüssel Kohl mit Essig mischen. Tortillas stapeln und in Plastikfolie einwickeln.

Fädeln Sie Tofuwürfel gleichmäßig auf vier 8-Zoll-Holzspieße (siehe Hinweise). Stellen Sie eine 12-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze ein. Wenn die Pfanne heiß ist, die Spieße in die Pfanne legen und nach Bedarf von allen Seiten zu braunem Tofu wenden, insgesamt 5 bis 6 Minuten. Auf eine Servierplatte übertragen. Hügelkohl-Mischung daneben.

Tortillas in einem Mikrowellenherd bei voller Leistung (100 %) erhitzen, bis sie heiß und dampfig sind, 30 bis 45 Sekunden. In ein Handtuch wickeln. Mit Tofu und Kohl, Salsa und Sauerrahm servieren. Essen Sie nach Taco-Art und füllen Sie die Tortillas nach Belieben.


Rezeptzusammenfassung

  • Ein 14-Unzen-Paket extra fester Tofu, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel koreanisches Chilipulver oder scharfer Paprika
  • 1 Esslöffel koreanische Pfefferpaste (Kochujang)
  • 1 Esslöffel fein geriebener Knoblauch
  • 1 Esslöffel fein geriebener Ingwer
  • 1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
  • Koscheres Salz
  • 1 Tasse Maisstärke
  • 2 Tassen Pflanzenöl, zum Braten
  • 12 Mais- oder 5-Zoll-Mehltortillas, erwärmt
  • Hoisin-Sauce, Kimchi, asiatische Birne, Frühlingszwiebeln und gehackte Honig-geröstete Erdnüsse zum Servieren

Den Tofu auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Rost legen und 15 Minuten abtropfen lassen. Währenddessen in einer großen Schüssel 1 Esslöffel Chilipulver mit Pfefferpaste, Knoblauch, Ingwer und Sesamöl verrühren und mit Salz würzen. In einer anderen großen Schüssel die Maisstärke mit den restlichen 2 Esslöffeln Chilipulver und 1 Esslöffel Salz verquirlen.

In einer mittleren, tiefen Pfanne das Öl erhitzen, bis es 365°. erreicht hat. Fügen Sie den Tofu der Chilisauce hinzu und rühren Sie vorsichtig um, um ihn zu beschichten. Kratzen Sie den Tofu in die Maisstärkemischung und werfen Sie ihn zum Überziehen. Gib den beschichteten Tofu in ein Sieb, um die überschüssige Maisstärke herauszuklopfen. Frittieren Sie den Tofu in einer Charge unter gelegentlichem Rühren, bis er goldbraun und knusprig ist. Halten Sie die Hitze 3 bis 3 1/2 Minuten bei 360 °. Den knusprigen Tofu mit einem geschlitzten Löffel auf ein mit Papiertüchern ausgelegtes Gestell geben und mit Salz bestreuen. Servieren Sie den Tofu gleich mit den Tortillas, Hoisinsauce, Kimchi, asiatischer Birne, Frühlingszwiebeln und Erdnüssen.


Zutaten:

  • 1 14 Unzen. Packung extra fester Tofu
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, gewürfelt
  • 3 EL. Olivenöl
  • 2 EL. gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel. Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel. Chipotle-Chili-Pulver
  • 2 TL. flüssiger Rauch
  • 3 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel. koscheres Salz
  • 12 weiche Maistortillas in Taco-Größe
  • 1 Pint Kirschtomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1 kleiner Bund Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  • 1 Bund Koriander, grob gehackt
  • 3-4 Jalapenopfeffer, in Scheiben geschnitten
  • 6 Unzen 2% griechischer Joghurt

Machen Sie zuerst die eingelegten Karotten und den Daikon. Es ist das gleiche eingelegte Gemüse, das Sie in einem vietnamesischen Banh Mi finden! Ich schneide die Karotten in Streichhölzer.

Und das gleiche mit dem Daikon (das ist eine Art Rettich).

Karotten und Daikon mit Essig, Wasser, Zucker und Salz mischen. Abdecken und mindestens 2 Stunden beiseite stellen.

Den Tofu 20 Minuten andrücken. Ich habe dieses Mal diese Tofupresse verwendet, aber Sie können auch ein paar Teller und einige Dosen verwenden. Wie das geht, zeige ich dir hier, wo ich mein Rezept für vegetarische Knödel geteilt habe.

Machen Sie den Kohlsalat, aber schneiden Sie den Kohl in Scheiben und verquirlen Sie Essig, Öle, Wasser, Zucker, Salz und Pfeffer. Wenn Sie möchten, können Sie auch etwas mehr Pfeffer darüber geben!

Sriracha-Sauce und Mayonnaise mit einem kleinen Gummispatel vermischen. Abdecken und kühl stellen. (Du kannst noch mehr Sriracha hinzufügen, wenn du es WÜRZIG magst! Ich meine, wer würde das nicht lieben? scharfe Tofu-Tacos. )

Machen Sie dieses Rezept vegan, indem Sie vegane Mayo verwenden!

Entfernen Sie das Wasser aus der Tofupresse und nehmen Sie dann den Tofu aus der Presse. Den Tofu halbieren und dann immer wieder in Streifen und dann in Würfel schneiden.

In einer mittelgroßen Schüssel oder einer flachen Schüssel Maisstärke, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer vermischen.

Tofuwürfel zur Maisstärkemischung geben.

Und stellen Sie sicher, dass jedes Stück Tofu mit der Maisstärkemischung bedeckt ist.

Fügen Sie Traubenkernöl hinzu, um den Boden einer antihaftbeschichteten Pfanne zu bedecken. Drei Minuten auf mittlerer Stufe erhitzen.

In zwei Chargen kochen und den Tofu in die antihaftbeschichtete Pfanne geben. 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite braten.

Herausnehmen und auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen.

Tortillas in einer gusseisernen Pfanne mit etwas Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Erhitzen Sie sie für 1 bis 2 Minuten auf jeder Seite.

Ich weiß, du wirst diese Tofu-Tacos lieben! Sie sind so gut mit dem knusprigen Tofu. Das ist natürlich eher ein Asiatischer Taco Rezept. Ich weiß, Ihre Familie wird es lieben!

Eine andere Sache, wenn Sie keine Maistortillas haben, können Sie dieses Gericht als Schüssel zubereiten und so genießen! Die Maistortillas sind also nicht notwendig, aber die Sriracha Mayo ist es!


Schau das Video: TOFU - Cinta Semu (Dezember 2021).